Archives

Interdisziplinäre Fälle aus der Allgemeinmedizin

In der allgemeinmedizinischen Ordination werden Patient:innen mit unterschiedlichsten Symptomen behandelt. Nicht immer ist es die ärztlich-medizinische Behandlung der zur Heilung und Linderung von Symptomen die größte Bedeutung zukommt. Doch welch anderen Gesundheits- und Sozialberufe spielen hier die größten Rolle? Welche anderen Professionen sollten in eine umfassende Patient:innenbetreuung einbezogen werden? Anhand von Fallbeispielen werden wir zusammen […]

Urologie in der Allgemeinmedizin

Harn im Marmeladenglas – oder kommt da noch mehr? Urologie in der Hausarztpraxis anhand eines interaktiven Workshops Die klassische Vorstellung vieler MedizinerInnen – vor allem von UrologInnen – ist, dass PatInnen mit ihrem Harn im Marmeladenglas in die Ordination kommen, um die selbst gestellte Diagnose „Blasenentzündung“ bestätigt zu bekommen. Sicher gibt es auch diese PatientInnen, […]

Wundversorgung

Vortrag über Ursachen, Therapie und Fallstricke der Wundversorgung mit speziellem Augenmerk auf Probleme in der Allgemeinmedizin (Verfügbarkeit, Ökonomie, Umsetzbarkeit). Vorstellung der Produktklassen v.a. im Hinblick auf die häufigste „lästige“ Wunde – die chronische. Falldiskussionen erwünscht! Bitte um Zusendung etwaiger Bilder und Fallbeschreibungen an johanna.dolcic@gmail.com bis 21.09.2022 für die Eingliederung in die Präsentation.

Allgemeinmedizin gestalten

Die Allgemeinmedizin in Österreich ist an einer Wende, die “alte Generation” geht in Pension, immer mehr Primärversorgungseinheiten sind österreichweit in Planung und wir sind mittendrin. Die Junge Allgemeinmedizin Österreich (JAMÖ) lädt dazu ein, sich am interaktiven Workshop zur gemeinsamen Planung und Gestaltung der Zukunft der Allgemeinmedizin (inklusive Infos zu verschiedenen Berufsmodellen – Einzelordi/PVE, etc.) zu […]

Polymedikation im Alter

Im Mittelpunkt geriatrischen Handelns stehen Patient*innen im höheren Lebensalter: Frailty, Sarkopenie und Multimorbidität zeigen eine hohe Prävalenz. Sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich führt die hohe Zahl an Diagnosen zu einer erheblichen Polymedikation (Polypharmazie). Anzahl und Art von Interaktionen und Nebenwirkungen sowie die damit verbundenen Risiken sind für klinisch tätige Ärzt*innen kaum mehr […]

Manuelle Medizin in der Allgemeinmedizin am Beispiel der HWS

Einblicke in die Grundlagen und Wirkungsweisen der Manuellen Medizin mit praxisnahen hands-on Training. Neben Mobilisations- und detonisierenden Muskeltechniken wird auf die Möglichkeiten des Kinesiotaping eingegangen. Mit den  eigenen Händen und Körpergefühl, bzw. dem anatomischen Wissen als Basis, den Patienten zu behandeln macht die Faszination der Manuellen Medizin aus.