Case Café

Methoden: Angelehnt an das Konzept des “World Café” wird es Kleingruppen-Tische geben, besetzt von erfahrenen AllgemeinmedizinerInnen, die jeweils einen Fall zu einem gewissen Aspekt der Allgemeinmedizin bereitstellen. Die Teilnehmer haben pro Tisch ca. 20 Minuten Zeit um den Fall zu besprechen und zu “lösen”. Auch die TeilnehmerInnen sind eingeladen, schwierige Fälle aus ihrer Erfahrung mitzubringen, um diese dann mit den KollegInnen zu besprechen. Am Ende soll es noch die Möglichkeit zu einer Plenumsdiskussion geben, welche Fälle bzw. deren Lösungsansätze oder Herausforderungen gefunden und als lehrreich empfunden wurden.

 

Ziel des Case Cafés ist es, anhand von Fallbesprechungen einerseits fachliches Wissen vermittelt zu bekommen, andererseits die unterschiedlichsten Facetten und Blickwinkel, Möglichkeiten und Grenzen der allgemeinmedizinischen Versorgung kennen zu lernen.

Ort: S2.42 Datum: 24. September 2022 Zeit: 10:15 - 11:45 Elena Salamun Peter Sigmund Elisabeth Kattnig-Pflegpeter Sebastian Huter