Hypodermoklyse – Die s.c.-Infusion zur Flüssigkeitssubstitution in der Geriatrie

Exsikkose: Ursachen, Symptome, Folgen; Diagnose; Körperwasserverteilung
Welche Infusionslösungen sind geeignet und welche nicht?
Anwendung, Grenzen und praktische Durchführung der s.c.-Infusion
Subcutane Verabreichung von Arzneimitteln
Flüssigkeitsgabe in der Terminalphase

Grundprinzipen der Geriatrie, Polypharmakotherapie: Was kann man dagegen tun?

Ort: S0.05 Datum: 23. September 2022 Zeit: 15:30 - 17:00 Wilfried Tschiggerl