Vortrag: Impfmythen und neue Technologien

Impfmythen und neue Technologien

Kaum ist seit Edward Jenner und Emil von Behring so viel über das Impfen gesprochen worden wie in den letzten zwei Jahren. Ob informationsgebend und aufklärend, als Vertrauensperson bei Sorgen und Ängsten, als impfende Ärztinnen und Ärzte oder bei der Betreuung von potenziellen Impfreaktionen und Nebenwirkungen – Impfen geht uns als Allgemeinmediziner und Allgemeinmedizinerinnen immer etwas an.

In diesem Workshop wollen wir gemeinsam über die vielen Facetten des Impfens in der Allgemeinmedizin sprechen.

Ort: Datum: 16. Oktober 2021 Zeit: 12:00 - 13:30 Reingard Glehr