Workshop 9 – Notfälle in der Allgemeinmedizin

Abstract:

Ob STEMI, Krampfanfall oder Anaphylaxie nach Bienenstich – Notfälle in der Allgemeinmedizin sind keine Seltenheit!

In Kooperation mit den Kollegen der YEMA (Young Emergency Medicine Austria) vermitteln wir euch, wie wichtig es ist, Warnzeichen frühzeitig zu erkennen und richtig darauf zu reagieren.

  • Welche diagnostische Tools habe ich zur Verfügung?
  • Welche Erstmaßnahmen sind zu treffen?
  • Notfallmedikation und korrekte Dosierung

Die optimale Versorgung des kritischen Patienten bis zum Eintreffen des Notarztes gewährleisten!

Hintergrund

http://www.youngemaustria.org/

Methoden

Notfallmanagement anhand von Fallbeispielen (interaktiv)

  • STEMI
  • anaphylaktischer Schock
  • Krampfanfall

Warnzeichen erkennen – diagnostische Tools richtig und gezielt einsetzen –  Erstmaßnahmen (Evaluierung nach ABCDE(F), venöser Zugang, etc.) – Notfallmedikation

Abschließend eine kurze, möglichst übersichtliche Zusammenfassung der Fälle.

Ziel

Ziel des Workshops ist es, Bewusstsein für kritische PatientInnen, Warnzeichen und bevorstehende Notfälle zu schaffen, auf die in weiterer Folge, sowohl diagnostisch als auch therapeutisch, bewusst und korrekt reagiert werden kann.

Ort: Datum: 19. Oktober 2019 Zeit: 16:30 - 18:00 Florian Pfaff Andreas Schmid